Wanderwege der Gemeinde

Rundweg Zellerhöhe

Wanderweg Nr. 1 - Zellerhöhe Rundweg

Länge 6 km, Höhenunterschied 300 m, Gehzeit 2 Stunden, Wegbeschaffenheit: 25 % Asphalt, 75 % Waldweg. Ausgangspunkt Siegersdorf – Aufstieg über Weidenschaft zur Zeller Höhe (850 m), über Ödhof zurück zum Ausgangspunkt. …mehr
Teufelsmühl-Rundweg

Wanderweg Nr. 2 - Teufelsmühl Rundweg

Länge 8,7 km – Höhenunterschied 330 m , Gehzeit 3 Stunden …mehr
Waldlehrpfad

Wanderweg Nr. 3 – Waldlehrpfad

Länge 0,9 km, Gehzeit eine halbe Stunde, leichter Rundweg, kaum Höhenunterschied …mehr
Liebenberg-Rundweg

Wanderweg Nr. 4 – Liebenberg-Rundweg

Länge 3,6 km, Höhenunterschied 110 m, Gehzeit 1,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad leicht …mehr
Burgruine Neurandsberg

Wanderweg Nr. 5 - Schlossberg-Rundweg

Länge 3,2 km – Höhenunterschied 110 m, Gehzeit 1,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel …mehr
Hammersdorfer-Rundweg

Wanderweg Nr. 6 – Hammersdorfer Rundweg

Länge 3,8 km Höhenunterschied 120m, Gehzeit 1,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad leicht …mehr
Kreuzhaus-Rundweg

Wanderweg Nr. 7 - Kreuzhaus-Rundweg

Länge 4,4 km Höhenunterschied 190 m Gehzeit 2 Stunden – Schwierigkeitsgrad schwer …mehr
Gneißen-Maierhof-Rundweg

Wanderweg Nr. 8 - Gneißen-Maierhof-Rundweg

Länge 5,2 km – Höhenunterschied 180 m, Gehzeit 2 Stunden, Schwierigkeitsgrad mittel …mehr
Weidenhof-Rundweg

Wanderweg Nr. 9 - Weidenhof-Rundweg

Länge 3,2 km, Höhenunterschied 155 m, Gehzeit 1,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad mittel bis schwer …mehr
Rattenberger Höhenrundweg

Wanderweg Nr. 10 - Rattenberger Höhenrundweg

Länge 5,1 km, Höhenunterschied 230 m, Gehzeit 2,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad schwer Wir wandern auf den Kramerschopf auf 709 m. …mehr
Brucksteinweg

Wanderweg Nr. 11 - Brucksteinweg

Länge 2 km, Höhenunterschied 100 m, Gehzeit eine halbe Stunde, Schwierigkeitsgrad leicht …mehr

Bernhardsnagel-Rundweg

Der Bernhardnagel ist ein 894 m hoher Berg am Rande der Gemeinde Rattenberg. Auf dem Rundweg hat man eine tolle Aussicht zum Kaitersberg und dem Großen Arber. Die Tour startet beim Gasthaus in Oberbocksberg und ist mit einer roten „15“ markiert. Von dort aus geht es durch die Ortschaft, vorbei an ei …mehr